Vom Winde verweht

Sa, 07.12.2019

Beginn: 18.30 Uhr, mit Pause, Überlänge !
Eintritt 8,-€
 
Drama, Romanze
USA 1953, 3 Std. 58 Min, FSK ab 12
Regie: Victor Fleming, George Cukor, Sam Wood
Mit: Vivian Leigh, Clark Gable, Leslie Howard, Olivia de Havilland


>> Trailer ansehen

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem Kultur Kino Kaimt e. V.
und dem Antoniuskeller Zellbeim Filmklassiker "Casablanca", geht es in eine
neue Runde. Es wird schwieriger als beim ersten Mal.
Mussten bei Casablanca "bloß" Getränke gefunden werden, die in den
1940er Jahren existierten,müssen für das Projekt "Vom Winde verweht"
passende Getränke der 1860er Jahre recherchiert werden.
Freuen Sie sich auf den Genuss der Upper-Class der Baumwoll-Könige.
Südstaaten - wir kommen. ;-)
 
vom winde verweht 

David O. Selznicks üppig ausgestattetes, überwältigendes Leinwandepos wurde schon bei seiner Premiere als Meilenstein der Filmgeschichte gefeiert: Nie zuvor wurden derart ergreifende Massenszenen gedreht und so luxuriöse Kulissen gebaut, während gleichzeitig hochkarätige Schauspieler wie Vivien Leigh, Clark Gable und Leslie Howard ihr Bestes geben. Kein Wunder, dass der Film der Superlative bei der Oscar-Verleihung...


Die schöne und egozentrische Scarlett O’Hara hat während des amerikanischen Bürgerkrieges nur ein Ziel vor Augen: Die Bewahrung ihres Südstaaten-Gutes Tara, auf dem sie glücklich aufwuchs und sich unsterblich in den gutmütigen Ashley Wilkes verliebte. Da er schon Bräutigam der naiven Melanie ist, heiratet sie den Langweiler Charles. Die Ehe ist nicht von Dauer - Charles fällt im Krieg. Schließlich lernt Scarlett den Herzensbrecher Rhett Butler kennen, dessen Zuneigung sie schamlos ausnützt. Zu spät erkennt sie, wen sie wirklich liebt.


Das fulminante Südstaatenepos von Victor Fleming entstand nach der gleichnamigen Romanvorlage von Margaret Mitchell. Der große Klassiker wurde mit 10 Oscars ausgezeichnet.

(kino.de)