Verschwörung

Fr, 06.09.2019, 19.30 Uhr
So, 08.09.2019, 17.00 Uhr
 
Drama, Thriller
USA 2018, 116 Min., FSK ab 16
Regie: Fede Alvarez
Mit: Claire Foy, Sverrir Gudnason, Sylvia Hoeks
 

>> Trailer ansehen

verschwoerung 

 

Stieg Larssons Millennium-Reihe wird von Fede Alvarez mit einem neuen Thriller fortgesetzt, in dem Lisbeth Salander Besuch aus der Vergangenheit erhält.

Lisbeth Salander folgt wieder ihrer eigenen Agenda. Die Hackerin nimmt es mit dem größten Überwachungsorgan der Welt auf, der NSA. Dabei entdeckt sie Hinweise zu einer tiefreichenden Verschwörung innerhalb des Geheimdienstes sowie zu einer geheimen Verbrecherorganisation, die sich „Spider Society“ nennt. Salander macht sich mächtige Feinde. Der NSA-Experte Alona Casales ist ihr auf der Spur. Und auch die Spider Society hat die Witterung aufgenommen.

Die Situation eskaliert, als Frans Balder, Experte für künstliche Intelligenz, ermordet wird. Balder hatte zuvor versucht, Kontakt zu Mikael Blomkvist aufzunehmen. Anscheinend hatte Balder auch Kontakt zu Lisbeth. Als auch die Familie von Balder ins Visier der Attentäter gerät, müssen Lisbeth und Blomkvist wieder zusammenarbeiten, um die Strippenzieher zu enttarnen. An der Spitze der Spider Society steht eine alte Bekannte von Lisbeth.

Für Fans gepflegter schwedischer Krimis .

Die Millennium-Reihe                             

Inhaltlich basiert der neue Thriller auf dem Roman „Verschwörung“ (Originaltitel: „The Girl in the Spider’s Web“) von David Lagercrantz. Der Schriftsteller Stieg Larsson hatte seine Millennium-Reihe auf insgesamt zehn Bücher angelegt. Nach Larssons Tod im Jahr 2004 wurden die ersten drei Teile posthum veröffentlicht. Weiteres Material sowie unfertige Manuskripte befinden sich in Larssons Nachlass, wurden von Lagercrantz für den neuen Roman allerdings nichts verwendet. Im Jahr 2017 erschien mit Verfolgung der fünfte Teil der Millennium-Reihe ebenfalls aus der Feder von Lagercrantz.

(kino.de)