Once Upon a Time...  in Hollywood

Fr.,  07.02.2020, 19.00 Uhr wegen Überlänge
So.,  09.02.2020, 17. 00 Uhr

 

Vorführung in 4K-Qualität - Eintritt 8,- €

Drama, Komödie
USA 2019, 161 Min., FSK ab 16
 
Regie:Quentin Tarantino
Mit: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie
 

>>Trailer anschauen

 

once upon a time 

© Sony Pictures

Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) versuchen, nach einigen TV-Shows im Film Fuß zu fassen. Sie müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen. Auch ihr Agent ist keine große Hilfe, er hat nur Rollen im unliebsamen Genre des Italo-Western parat.

Rick Dalton wohnt in direkter Nachbarschaft zu der Schauspielerin, Stil-Ikone und Polanski-Ehefrau Sharon Tate, die mit ihrer Karriere erst richtig durchstartet. Dann macht Cliff Bekanntschaft mit der jungen und schönen Pussycat, Anhängerin in der Manson-Familie, die sich auf der Ranch des ehemaligen Filmproduzenten George Spahn verschanzt hat ....

Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino wartet mit einer großen Ensemble-Besetzung und zahlreichen Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter. Sein Werk ist eine sehr persönliche Hommage an Hollywood und aufgrund dessen gespickt mit Anspielungen und Zitaten berühmter Klassiker.  

„Once Upon a Time… in Hollywood“ — Kinostart
Ursprünglich war angedacht, dass der Film am 9. August 2019 in den USA starten soll, also auf den Tag genau 50 Jahre nach den Tate-Morden. Sony entschied sich aber, den Kinostart zwei Wochen vorzuverlegen. In Deutschland war der Film ab 15. August 2019 zu sehen.
„Once Upon a Time… in Hollywood“ - Wahre Hintergründe
In der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 verschaffen sich vier Mitglieder der Manson Family gewaltsam Zugang zu Polanski-Villa und töten die hochschwangere Tate, sowie vier weitere Personen, darunter auch Tates Haarstylisten Jay Sebring. Die Morde erschüttern Hollywood. Enge Freunde von Tate wie Schauspielikone Steve McQueen lebten fortan in Angst. Hinter den Morden steckt die Manson-Familie, die sich auf der Spahn Movie Ranch versteckt hält.